Skip to main content
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Heckenschere Test – Das sind die Top 5 im Test

Der große Heckenschere Test.Heckenscheren sind in fast jedem Haushalt zu finden, dem ein Garten anhängt. Doch worin unterscheiden sich die unterschiedlichen Heckenscheren und worauf sollte beim Kauf besonders geachtet werden?

Was ist bei einer Heckenschere zu beachten?

Zuallererst ist es von großer Notwendigkeit, dass die Heckenschere gut in der Hand liegt, beziehungsweise, dass die Griffe die richtige Größe und Form haben.

Außerdem sollte die Heckenschere selbst auch die richtige Größe haben und vor allem aus einem qualitativ hochwertigen Material ist, was die Langlebigkeit der Heckenschere erhöht und die Schere nicht zu schwer sein lässt.

Zu guter Letzt ist es natürlich unwahrscheinlich wichtig, dass die Messer der Schere beidseitig gleich und gut geschliffen sind, damit die Heckenschere ihren Zweck erfüllen kann.

Welche Heckenscheren besonders gut sind erfahren Sie in dem folgendem Heckenscheren Test, der fünf unterschiedliche Heckenscheren unter die Lupe nimmt. 

 

 

Heckenschere Test – Bosch AHS 45-15 LI Akku-Heckenschere

Heckenschere Test - Bosch AHS 45-15 LI Akku-Heckenschere + Akku und LadegerätAls erstes im Heckenschere Test war die Akku-Heckenschere AHS 45 von Bosch.

Dieses Gerät einen Akku von 10,8 V/ 1,5 Ah inklusive Ladegerät für den Akku, sowie ein Anti-Blockier-System.

Die Messerlänge beträgt 45 cm. Im Heckenschere Test hat sich gezeigt, dass die Heckenschere von Bosch eine sehr lange Laufzeit von circa 50 Minuten hat und dass die komplette Ladezeit des Akkus nur insgesamt 180 Minuten beträgt.

 

Zusätzlich hat die Heckenschere im Heckenschere Test gezeigt, dass sie aufgrund ihres Gewichtes von lediglich zwei Kg sehr leicht in der Handhabung ist.

Aufgrund des Anti-Blockier-Systems dieser Heckenschere arbeitet sie ohne Unterbrechungen. Folglich können Sie ihre Hecke in nur kurzer Zeit perfekt schneiden.

 

Das Messer der Heckenschere hat im Heckenschere Test gezeigt, dass es dank seiner 45 cm und aufgrund der Tatsache, dass es diamantgeschliffen ist, sauber schneidet.

 

Wie arbeitet diese Heckenschere?

Des Weiteren hat es einen Messerabstand von 15 mm, wodurch Sie mit dieser Heckenschere auch dünnere Äste schneiden können.

Im Heckenschere Test hat sich noch dazu herausgestellt, dass der Akku dieses Geräts Mitglied des „Power4All“-Systems von Bosch ist, und dadurch auch in andere Geräte von Bosch eingesetzt werden kann.

 

Der Heckenschere Test hat darüber hinaus festgestellt, dass man mit dieser Heckenschere von Bosch sehr bewegungsfrei arbeiten kann, da sie kabellos ist.

Diese Tatsache erspart Ihnen ein ständiges Umstecken des Steckers und das Verlängern von Steckdosen.

Diese Heckenschere wendet außerdem eine ausgezeichnete, ergonomische Technik an, wodurch Sie in jeder Arbeitsposition auch die Äste erreichen, die Sie tatsächlich erreichen möchten.

 

Technische Daten:

  • Gewicht der Bosch Heckenschere – 2 Kg
  • Produktmaße: 88,9 x 19,9 x 88,9 cm 
  • Batterien: 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten
  • Antriebsart: Batteriebetrieben
  • Volt: 10,8 V
  • Watt: 375 W
  • Ausgezeichnete Ergonomie: ausgefeilt und durchdacht für ermüdungsfreies Arbeiten in jeder Arbeitsposition
  • Hohe Laufzeit: bis zu 50 Minuten. Vollständige Ladezeit nur 180 Minuten
  • Leichte Handhabung bei einem geringen Gewicht von nur 2,0 kg inklusive Akku-Pack
  • Mit Bosch „Anti-Blockier“-System. Die Schere schneidet auch dann noch, wenn vergleichbare Maschinen bereits stehen geblieben sind

 

Fazit:

Ein Top Produkt, gerade auch wegen der Tatsache, dass das Gewicht sehr gering ist und diese Heckenschere durch einen Akku betrieben wird.

Preis jetzt Auf Amazon Ansehen

 

 

 

Heckenschere Test – Makita UH5261 Heckenschere 400 W

Makita UH5261 HeckenschereDas zweite Produkt, welches im Heckenschere Test getestet wurde, war die Heckenschere von Makita.

Im Heckenschere Test wurde vorab festgehalten, dass diese Heckenschere in den Farben blau und schwarz gehalten ist und ein Gewicht von 3 Kg besitzt.

Das Messer ist rostfrei und auf beiden Seiten geschärft.

Die Heckenschere ist mit einer elektrischen Motorbremse ausgestattet. In die Heckenschere ist eine Zugentlastung für das Verlängerungskabel integriert. 

Im Heckenschere Test ist die Heckenschere von Makita durch den Umstand, dass sie sehr günstig erhältlich ist, positiv aufgefallen.

Trotz ihres geringen Preises arbeitet sie präzise und gut und hält das, was sie verspricht.

 

Der Heckenschere Test hat außerdem verdeutlicht…

…dass man Hecken mit der Heckenschere von Makita äußerst schnell und problemlos bearbeiten kann.

Der Griff der Heckenschere ist ein Multigriff, wodurch sie für jeden Menschen handhabbar ist und viele unterschiedliche Greifpositionen ermöglicht.

Die Messerlänge der Heckenschere beträgt 52 cm. Der Heckenschere Test hat gezeigt, dass das Messer beidseitig geschärfte Ecken hat und dadurch sehr sauber und glatt schneidet, sodass Ihnen mit dieser Heckenschere lästiges Nachschneiden erspart bleiben wird. 

 

Im Heckenschere Test hat sich darüber hinaus herausgestellt, dass die Heckenschere ohne Probleme auch dickere Äste schneidet.

Das Messer der Heckenschere bleibt lange Zeit scharf, sodass die Heckenschere eine lange Lebenszeit verspricht.

 

Das Gewicht der Makita Heckenschere von 3 Kg ist genau richtig. Demnach wird sie Ihnen nach längerer Arbeitszeit nicht zu schwer, wodurch Sie vor Pausen während der Gartenarbeit verschont bleiben und die Arbeit somit schneller erledigt ist.

Die Heckenschere hat drei Schalter, an denen sich auch einschalten lässt, dass Sie auch über Kopf arbeiten können. Sie kommen also an jede Stelle und sind in Ihrer Arbeit dadurch sehr flexibel. 

 

Technische Daten:

  • Gewicht: 3Kg
  • Produktmaße: 104 x 24 x 21 cm
  • Volt: 240 V
  • Watt: 400 Watt
  • Batterien notwendig: nein
  • elektrische Heckenschere für leichte Arbeiten in Heim und Garten
  • Rostfreies Messer mit beidseitig geschärften Ecken
  • Elektrische Motorbremse
  • Multigriff erlaubt viele Greifpositionen
  • Integrierte Zugentlastung für das Verlängerungskabel

 

Fazit:

Alles in allem ist dieses Produkt gerade aufgrund des positiven Preis-Leistungsverhältnis zu empfehlen.Wir geben eine gute Kaufempfehlung

Zum Sparangebot Auf Amazon

 

 

 

Heckenschere Test – Bosch AHS 65-34 Heckenschere 

Heckenschere Bosch AHSDas dritte Produkt im Heckenschere Test war ebenfalls eine Heckenschere der Marke Bosch, die AHS 65.

Der Heckenschere Test hat zu Beginn festgestellt, dass die Heckenschere von Bosch ein Gewicht von 3,7 Kg hat.

Sie ist mit einem Hochleistungsmotor ausgestattet, welcher bis zu 700 Watt aufbringt.

 

Die Messerlänge beträgt 650 mm und der Messerabstand beträgt 34 mm.

Die Heckenschere von Bosch erreicht ein Drehmoment von 50 Nm. Die Heckenschere ist wie sämtliche Produkte von Bosch in den Farben grün schwarz gehalten. 

 

Wie ist das Arbeiten mit der Bosch Heckenschere?

Es ist aufgefallen, dass diese Heckenschere unzählige Arbeitspositionen ermöglicht.

Dies liegt daran, dass mehrere Schalterstellungen vorhanden sind. Sie sind in Ihrer Arbeit also sehr flexibel und erreichen alle Stellen, die sie auch erreichen möchten.

 

Der Griff ist mit einem Softgrip ausgestattet, wodurch die Heckenschere im Heckenschere Test als sehr komfortabel aufgefallen ist. Außerdem besticht diese Heckenschere mit einer blendenden Griffergonomie.

Dadurch sind viele unterschiedliche Greifpositionen möglich. Der Heckenschere Test hat ebenfalls verdeutlicht, dass die Bosch AHS 65 Heckenschere durch ihre kompakte Bauform, ihr geringes und gut verteiltes Gewicht sehr leicht zu handhaben ist.

 

Die Messer der Heckenschere sind laserstrahlgeschnitten und zusätzlich diamantgeschliffen. Es hat sich im Heckenschere Test herausgestellt, dass die Heckenschere aufgrund dessen sehr sauber und präzise schneidet.

Der Heckenschere Test zeigte außerdem, dass die Heckenschere Äste bis zu 38 mm schneidet. Der Motor der Bosch Heckenschere arbeitet nicht auffällig laut. 

 

Technische Daten:

  • Gewicht: 3,7 Kg
  • Produktmaße: 123 x 23,5 x 22 cm
  • Watt: 700 W
  • Batterien notwendig: Nein
  • Kraftvoll – Durchzugsstarker 700 W Hochleistungsmotor bei 34 mm Messerabstand
  • Enormes Drehmoment – 50 Nm in unserem Akku Heckenschere Test 

 

Fazit:

Alles in allem ist diese Heckenschere durch ihren hohen Komfort und ihr langes Messer empfehlenswert.

Preis jetzt Auf Amazon Prüfen

 

 

 

Heckenschere Test – Metabo Heckenschere 

Metabo 608875000 HeckenschereDas vierte Produkt im Heckenschere Test war eine Heckenschere von Metabo.

Der Heckenschere Test hat vorab festgehalten, dass die Heckenschere von Metabo in den Farben rot und schwarz gehalten ist.

Die Leistungsaufnahme beträgt 660 Watt bei einer Spannung von 230 Volt. Die Heckenschere schneidet Äste von bis zu 26 mm Dicke. Sie hat ein Gewicht von 5 Kg. 

 

Der Test hat gezeigt, dass die Heckenschere von Metabo kräfteschonendes Arbeiten durch ihr geringes Gewicht ermöglicht. Das Getriebe der Heckenschere ist zweistufig untersetzt.

Dadurch ist die Schnittleistung ausgezeichnet.

 

Welche Vorteile hat diese Heckenschere?

Die Messerzähne sind diamantgeschliffen. Der Heckenschere Test hat gezeigt, dass die Heckenschere dadurch sehr sauber schneidet und dass das Messer dieser Heckenschere besonders stark ist.

Durch das lange Messer können auch besonders großflächige Schnitte vollbracht werden. 

 

Im Heckenschere Test ist außerdem aufgefallen, dass die Heckenschere von Metabo  mit einer guten Kabel-Zugentlastung ausgestattet ist.

Die Qualität des Materials der Heckenschere ist im Heckenschere Test darüber hinaus positiv aufgefallen. Die Heckenschere ist dadurch sehr robust und verspricht eine lange Haltbarkeit.

Die Heckenschere ermöglicht ein Arbeiten in mehreren unterschiedlichen Arbeitspositionen. Folglich erreichen sie alle Stellen der Hecke, die Sie bearbeiten wollen.

 

Der Test hat festgestellt, dass man mit der Heckenschere von Metabo seine Hecke innerhalb von sehr kurzer Zeit schneiden kann und das Ergebnis auch zufriedenstellend ist.

Die Metabo Heckenschere ist überdies auch mit einer sofortigen Stopfunktion ausgestattet. Demnach stoppt sie, sobald man vom Bedienknopf geht. Diese Tatsache garantiert Ihnen zusätzliche Sicherheit.

 

Details:

  • Gewicht der Metabo Heckenschere 5Kg
  • Produktmaße: 121 x 25 x 22 cm
  • Watt: 660 W
  • Volt: 230 V
  • Frequenz: 50..50 Hz
  • Schnittzahl bei Leerlauf: 2900 1/min
  • Max. Astdicke: 26 mm 

 

Fazit:

Alles in allem ist diese Heckenschere ein gutes Gerät, welches hält, was es verspricht und sauber arbeitet.

Jetzt Preis Auf Amazon Ansehen

 

 

 

Heckenschere Test – Bosch AHS 550-24 ST Heckenschere

Bosch AHS 550-24 ST HeckenschereDas fünfte Produkt im Heckenschere Test ist erneut eine Heckenschere des Herstellers Bosch.

Der Heckenschere Test hat vorab festgehalten, dass die Messerlänge dieses Geräts 550 mm beträgt.

 

Der Messerabstand beträgt 24 mm. Die Heckenschere hat ein Gewicht von 4 Kg. Sie erbringt einen Drehmoment von bis zu 50 Nm. 

Der Heckenschere Test hat verdeutlicht, dass die Heckenschere von Bosch Äste von bis zu 24 mm Durchmesser schneidet. Sie können mit diesem Geräte also nahezu jede Hecke bearbeiten.

 

Des Weiteren hat der Heckenschere Test gezeigt, dass das Arbeiten mit der Heckenschere von Bosch durch viel Schalterpositionen entspannt ist und Flexibilität erlaubt.

Durch einen Messer-Protector gelingen auch Schnitte entlang von Böden und Mauern.

 

Was zeichnet diese Heckenschere von Bosch aus?

Das Messer hat eine ausgezeichnete Länge und ist diamantgeschliffen und ist laserstrahlgeschnitten.

Der Heckenschere Test hat gezeigt, dass dadurch sehr saubere und präzise Schnitte glücken.

Der Heckenschere Test hat außerdem festgestellt, dass die Heckenschere von Bosch eine hohe Griffergonomie hat, wodurch viele differenzierte Greifpositionen möglich sind.

 

Außerdem können Sie mit diesem Produkt in sämtlichen Arbeitspositionen arbeiten, wodurch Sie an jede Stelle der Hecke herankommen und Ihre Arbeit perfekt wird. 

Im Test ist zusätzlich aufgefallen, dass das Material der Heckenschere von Bosch qualitativ hochwertig und gut verarbeitet ist.

 

Dadurch ist die Heckenschere sehr robust und verspricht eine hohe Langlebigkeit. Die Lieferung der Heckenschere beinhaltet einen Scherenschutz, der eine sichere und bedeckte Aufbewahrung garantiert.

Der Heckenschere Test hat darüber hinaus registriert, dass das Messer der Bosch Heckenschere sehr lang ist und man dadurch auch großflächige Schnitte ausführen kann, wodurch man viel Zeit und Arbeit spart. 

 

Technische Daten:

  • Gewicht: 4 Kg
  • Watt: 550 W
  • Batterien notwendig: Nein
  • Bosch-Heckenschere AHS 550-24 ST
  • Unglaublich stark.
  • Superstarke Schnittleistung: Drehmomente bis max. 50 Nm, härtester Messerstahl schneidet dicke Äste bis 24 mm Durchmesser.
  • Durchdachte Griffergonomie: optimale Balance und vier Schalterpositionen für entspanntes und ausgewogenes Arbeiten.
  • Messer-Protector: für randnahe Schnitte entlang von Mauern und Boden.

 

Fazit:

Die Bosch Heckenschere ist aufgrund der Länge des Messers und den ergonomischen Griff sehr empfehlenswert.

Hier gehts zum Sparangebot Auf Amazon

 

 

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass alle getesteten Produkte tun, was sie sollen. Sie sind alle leicht zu handhaben und führen alle ebenso präzise und saubere Schnitte aus. Wenn man nicht sehr viel Geld für eine Heckenschere ausgeben will, dann empfiehlt sich die Heckenschere der Marke Makita. Ansonsten empfiehlt sich die erste getestete Heckenschere von Bosch, da das Gewicht dieses Gerätes nahezu perfekt ist und sie kein Kabel, sondern einen Akku hat und somit mehr Bewegungsfreiheit garantiert.